Forster & Cornel Merrill
Mike Dietrich



Der Regisseur und Textbuchautor schlüpft in diesem Jahr gleich in 2 Rollen. Als Forster, dem Onkel von Harry und als schneidiger Anführer der Kavallerie zeigt er sich dem Publikum von einer anderen Seite.

Das oberschwäbische Publikum hat den gebürtigen Berliner herzlich aufgenommen und zollt ihm großen Respekt, denn die Inszenierung in Burgrieden trägt seine spezielle Handschrift: spannende Geschichten, die christliche Werte übermitteln, viele Emotionen, die das Publikum weinen und lachen lassen, die Action durch die Pyrotechnik und das Zusammenarbeiten von Menschen und Tieren beeindrucken nachhaltig.