Liebe Gäste und Fans der Festspiele Burgrieden!

Ab dem 16.8. gilt in Baden-Württemberg eine neue Corona-Verordnung, es gelten ab sofort die 3 G-Regeln. Die Vorschriften sind häufig schwer verständlich und unübersichtlich. Daher informieren wir Sie auf dieser Seite nahezu tagesaktuell:

REGELUNGEN ZU COVID-19:

Stand: 16. August 2021

Zum Besuch der Festspiele sind für alle Veranstaltungen folgende Nachweise von unseren Besuchern mitzubringen und am Einlass mit dem Ticket vorzuzeigen:

Personen / Erwachsene, die nicht Schüler sind:

  • Personalausweis
  • Impfausweis (bei vollständiger Impfung; in Papierform oder digital) oder
  • Nachweis einer Genesung oder
  • Max. 24 Stunden alter negativer Corona-Test (Antigen oder PCR Test) mit Bestätigung des Labors.
  • Nutzung der Luca-App oder Erfassung der Kontaktdaten mittels Aufschrieb

Wer benötigt keinen Test oder Immunitätsnachweis:
Für den Altersnachweis für Kinder wird ein ein entsprechendes Ausweisdokument benötigt (z.Bsp. Kinderausweis, Schülerausweis)

  • Kinder unter sechs Jahren (Kinderausweis, Geburtsurkunde o.ä.)
  • sechsjährige Kinder, die noch nicht eingeschult sind
  • Schülerinnen und Schüler der Grund- und weiterführenden Schulen (bitte gültigen Schülerausweis mitbringen)
  • Schülerinnen und Schüler an Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) sowie an Berufsschulen. 
    (bite gültigen Schülerausweis mitbringen)

Maskenpflicht:
Es gilt weiterhin die Maskenpflicht auf dem Gelände. Überall dort, wo Sie trinken und essen, am Sitzplatz in der Gastronomie oder auf der Tribüne, kann die Maske abgenommen werden. Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen.

Einlass:
Der Einlass nimmt auf Grund der Regelungen etwas mehr Zeit in Anspruch. BItte kommen Sie rechtzeitig zur Veranstaltung, der Einlass beginnt 90min vor der Vorstellung. Wartezeiten können Sie reduzieren, wenn Sie Ihre Kontaktdaten (Name, Anschrift, Datum, Sitzplatz und Telefonnummer) auf einem Papier bereit halten, um es am Einlass abgeben zu können. So müssen Sie sich nicht aufwendig registrieren. 

Der QR-Code für die Luca-App ist überall auf dem Gelände und am Einlass zu finden.

Antigen-Schnelltests vor Ort:
Unser medizinisches Einlasspersonal kann am Festspielgelände Antigen-Schnelltests durchführen. Diese sind 24h gültig, Sie können sie also innerhalb dieser Zeitspanne auch für andere Anlässe nutzen (z.B. für Frisörbesuche etc.).
Allerdings fallen unsere Tests nicht unter die sog. „Bürgertests“ und sind daher kostenpflichtig! Die Kosten betragen 15 € pro Testung mit Bescheinigung. (Die Festspiele Burgrieden haben keine Zulassung für die kostenlosen Bürgertests erhalten, so dass wir die Kosten für den Test, das Personal, die Registrierung und Entsorgung berechnen müssen.)
Es ist daher für Sie günstiger, eine Teststation in Ihrem Heimatort aufzusuchen und das negative Testergebnis mitzubringen.


Hier die Links zur Corona-Verordnung:
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/alle-meldungen/meldung/pid/corona-beschraenkungen-fuer-geimpfte-und-genesene-werden-weitgehend-aufgehoben/
 
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/faq-corona-verordnung/

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Claudia Huitz, Geschäftsführende Gesellschafterin